Mit 34 Mitgliedern führte der Traditionsverband Schwälmer Artillerie 1992 e.V. in den Räumen des Hotels/Restaurant "Hof Weidelbach" in Ziegenhain seine 26. ordentliche Mitgliederversammlung durch.

 

Wie schon in den letzten Jahren war der Tagesordnung wieder ein Vortrag vorgeschaltet. Oberst a.D. Bert Beckmann referierte über die Tätigkeiten des Verbandes bezüglich der Staatsbürgerlichen Weiterbildungen für Schulklassen, Studenten und junge Soldaten über die Zeiten im Kalten Krieg und den Besichtigungen des ehemaligen Munitionslagers bei Rörshain.

 

 

                               (Foto:Privat)

 

Politische Bildung

 

 der 1. Kompanie  Jägerbataillon 1

 

am 22. Februar 2018

 

 

 

24 Soldaten der 1./JgBtl 1, Schwarzenborn konnte der 1. Vorsitzende des Verbandes, Oberstabsfeldwebel a.D. Günter Wald begrüßen, zum Vortrag: „Der kalte Krieg“, den Oberst a.D. Bert Beckmann hielt und zur Führung durch das ehemalige SAS-Lager Rörshain, die Stabsfeldwebel a.D. Arnold Schmidt durchführte, unterstützt von den Vorstandsmitgliedern Udo Sobaglo, Dieter Wetzlar Günter Pukat und

Reinhard Schneider.

 

 

                                                      (Foto privat)

Bei dem Vortrag wurde den meist jüngeren Soldaten die Problematik der Zeit vom Ende des II. Weltkrieges bis zum Mauerfall 1989 erläutert.

 

Während der Führung durch das ehemalige Lager stand die Unterbringung der atomaren Munition und die Zusammenarbeit der Soldaten der Begleitbatterie und den amerikanischen Soldaten des Detachment  im Vordergrund.

 

Für die mehr als zwei Stunden dauernde Veranstaltung bedankte sich Major Schöler, Kompaniechef der 1./JgBtl 1 bei den Durchführenden und übergab ein Wappenschild der 1. Kompanie  an Hauptfeldwebel a.D. Udo Sobaglo. 

 

 Hier finden Sie noch weitere Bilder: https://www.dropbox.com/sh/8f2wuk46a029rno/AADNCp8OUAyQQ85P1ZXCMZffa?dl=0

 

(Foto:Privat)

 

In alter Tradition kamen am 28. Januar 2018 16 Kameraden in den Besprechungsraum des Verbandes, Harthbergring 7 (ehemalige Harthbergkaserne).

 

Der 1. Vorsitzende, Günter Wald musste krankheitsbedingt passen, so dass sein Stellvertreter, Udo Sobaglo die Gäste begrüßte, ihnen noch ein gutes, vor allem gesundes Neues Jahr wünschte und sich für die Anwesenheit bedankte.

 

In gemütlicher Runde, bei angeregten Gesprächen, entwickelte sich ein angenehmer Sonntagvormittag.

 

Kassierer Gunter Vettel wies auf das am 25. April stattfindende Konzert5 des Musikkorps Kassel hin, dass der Verband gemeinsam mit dem Lions-Club Schwalmstadt veranstaltet. Karten können bei ihm, sobald vorhanden, erworben werden. Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.

Hier finden Sie weitere Bilder: https://www.dropbox.com/sh/568pb8k22fsyj3q/AABkkwRD2pP7CE-XfB4NRo1Ca?dl=0

(Foto: Privat)

 

Zur 25. BARBARA-Feier im Jahre 2017 huldigten am 08. Dezember wieder einmal die Barbara-Jünger des Traditionsverbandes SCHWÄLMER ARTILLERIE 1992 e.V. ihrer Schutzheiligen der Artilleristen - Feuerwerker – Mineure und Bergarbeiter – der Heiligen Sankt Barbara!

(Foto:Privat)

 

Am 22.10.2017 fand in unserem Besprechungsraum in der ehemaligen Harthbergkaserne  der  traditionelle Herbststammtisch statt.

 Es war den Vorstandsmitgliedern eine Freude, dass sich zwanzig Mitglieder eingefunden hatten.

 Im Mittelpunkt standen wie eigentlich immer das Wiedersehen und der kommunikative Austausch.

 Arno Schmidt  hatte wieder für herbstliches Flair durch Speis und Trank gesorgt, so dass einigen geselligen Stunden nichts im Wege stand.

 Es entwickelte sich ein sehr harmonischer Vormittag und die Gäste  fühlten sich sichtlich wohl.

 Leider verstarb unser Mitglied und unser aller Freund Hajo Meiffert wenige Tage nach diesem Beisammensein.

 Wir sind sehr traurig, dass Hajo nicht mehr unter uns ist.